Practice and all is coming.

Wenn die Gedanken zur Ruhe kommen gleicht unser Geist einem klaren Gebirgssee: Seine Oberfläche ist glatt wie ein Spiegel und wir können bis zu seinem Grund hinab sehen.

Willkommen bei Downtempo Yoga Linz!

Downtempo Yoga Linz bietet klassischen Yoga an für Frauen und Männer. Wenn Du einen stressigen Arbeitsalltag hast, unter Termindruck leidest und manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht siehst: Yoga beinhaltet das ideale Handwerkszeug, um mehr Ruhe und Klarheit in Deine Gedanken zu bringen, Körper und Geist zu kräftigen und Anspannungen zu lösen.
Ich unterrichte Viniyoga im Stil von T. Krishnamacharya, der im 20. Jahrhundert den traditionellen Yoga an die Bedürfnisse des Westens angepasst hat. Jede Stunde besteht aus einem ausgewogenen Verhältnis von Atemübung, Bewegung und einer geleiteten Meditation. Wir üben in kleinen Gruppen von höchstens acht Teilnehmer:innen im Yoga-Institut in der Klammstrasse, im Herzen von Linz.
Neugierig geworden? Melde Dich zu einem Kurs oder einer Schnupperstunde an.

Was ist Viniyoga?

Der Begriff „Viniyoga“ beschreibt eine Yoga-Lehre, bei der die Einzigartigkeit des Menschen im Mittelpunkt steht. Die Yoga-Übungen werden hier an die individuellen Bedürfnisse der oder des Einzelnen angepasst: An die körperliche Verfassung und die Tagesform ebenso wie an die Jahres- und die Tageszeit, zu der geübt wird. In diesem Verständnis ist Yoga beinahe für alle Menschen möglich, ganz gleichgültig, ob alt oder jung, fit oder nicht so fit, mehr oder weniger beweglich.
Beim Viniyoga erfolgen die Übungen außerdem„im krama“, das heisst sie werden schrittweise und methodisch aufeinander aufgebaut. Jede Yogastunde ergibt damit ein geschlossenes Ganzes, das ein bestimmtes Ziel verfolgt.

Über mich

Hallo! Ich heiße Maximiliane Buchner und ich kenne Yoga, seit ich acht Jahre alt bin. Zunächst habe ich nur nach einem illustrierten Kinderbuch für mich selbst probiert und war damals schon von Yoga begeistert.
Während meines Studiums und später im Beruf habe ich in verschiedenen Städten gewohnt und unterschiedliche Yogastile und Schulen kennen gelernt. Seitdem schätze ich die Kraft, die in Yoga steckt, gerade für viel arbeitende „Business-Menschen“.

2019 bis 2023 habe ich die vierjährige, vom BDY zertifizierte Yogalehrer-Ausbildung im Vision Yoga Mandiram in München absolviert.
Abseits vom Yoga bin ich Kunsthistorikerin und Hunde-Mama von Hector. Der mag Yoga auch. Besonders gut kann er den herabschauenden Hund.